Drucken

FLIR Funktionen

FLIR Technik und Funktionen

FLIR Technik und Funktionen

 

Die FLIR E-Serie und FLIR T-Serie — jetzt mit MSX® und Ultramax®  Funktion

 


Fortschrittliche Wärmebildtechnik, die einfach immer besser wird
Bessere Fehlerdiagnose, detaillierte Berichte einfacher erstellen, Bilder und Messergebnisse schneller mit den neuesten Wärmebildkameras der FLIR E-Serie weitergeben.Eine Reihe neuer Tools für Bildbearbeitung, Datenübertragung und Produktivitätssteigerung helfen Ihnen dabei, mehr an einem Tag zu erledigen.


IR-Grundlagen

IR-Grundlagen

IR-Grundlagen der Wärmebildtechnik - Elektromagnetisches Spektrum und Strahlung des schwarzen Körpers

über FLIR

über FLIR

1978 gegründet hat FLIR Systems auf dem Gebiet der Hochleistungs-Infrarotbildsysteme Pionierarbeit geleistet und ist weltweit führend

FLIR MSX-Funktion

FLIR MSX-Funktion

Die FLIR MSX-Technologie ist eine "Verschmelzung" von Echtbilde und Infrarotbild. Damit entstehen extrem kontrastreiche Bilder. 

FLIR Ultramax

FLIR Ultramax

UltraMax von FLIR
Bis zu 1,2 Megapixel thermische Auflösung dank UltraMax™ – eine Verbesserung um das 4-fache für feinere Details

FLIR Meterlink

FLIR Meterlink

MeterLink® verbindet METERLiNK-fähige Digital-Multimeter, Stromzangen und Feuchtemessgeräte von FLIR 
 

Thermografie Grundlagen

Thermografie Grundlagen

Thermografie Grundlagen - Elektromagnetische Strahlung - Emission, Transmission, Reflexion im Infrarotbereich 

Emissionsgrad Tabelle

Emissionsgrad Tabelle

Einfluss des Emissionswertes auf den Messwert bei der Thermografie Thermografie steht im engen Zusammenhang mit dem Begriff Emissionswert