Drucken

Leasing / Mietkauf

Leasing / Mietkauf

Leasing / Mietkauf

 

InfrarotTec Systems hilft Ihnen dabei, Ihr FLIR Infrarot-Kamerasystem zu finanzieren. Zusammen mit unserem starken Partner, 
der GRENKE LEASING AG, unterstützen wir Sie Ihren Zielen näher zu kommen.

 

Durch eine optimale Finanzierung verbessern Sie die Wirtschaftlichkeit Ihrer Investitionen!

Unser Partner GRENKE bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, moderne, in der Regel kostenintensive Wärmebildkameras statt kapitalbindend zu kaufen, einfach zu leasen. Und das, auch wenn sie nur ein kleines Investitionsvolumen haben, zu fairen Konditionen.

Deshalb steht im Mittelpunkt  vor allem eines: Beziehungen. 
In den individuellen Beziehungen zwischen  Fachhändler  und Kunde weiß GRENKE  immer mit einem einzigartigen Partner eine einzigartige Aufgabe anpacken: kompetent und engagiert, transparent und fair, aufrichtig und persönlich.

Ihr Bedarf und ihre Vorstellungen bestimmen dabei die Leistung. GRENKE agiert  sowohl hersteller- als auch bankenunabhängig, damit wir Ihnen in allen Belangen höchstmöglichen Planungsfreiraum bieten.

Leasing einer FLIR Wärmebildkamera

*Leasing

Durch eine optimale Finanzierung verbessern Sie die Wirtschaftlichkeit Ihrer Investitionen. Sie sollten den Kreditspielraum Ihrer Hausbank auch nicht bis zum Limit ausnutzen, sondern sich Freiraum bewahren für die Engpässe Ihres betrieblichen Alltags.

Als erste Info haben wir für Sie die Grundlagen des Leasings und des Mietkaufs folgend zusammengefasst:

Teilamortisationsvertrag (Leasing)

die Vertragslaufzeit liegt zwischen 40% und 90% der betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer, die sich nach den amtlichen AfA-Tabellen richtet. Bei einer Infrarotkamera ist das in der Regel zwischen 2 und 5 Jahren
während der Leasingdauer erfolgt keine volle Amortisation der Anschaffungs- und Nebenkosten, sondern lediglich eine Teilamortisation, wodurch sich eine geringere monatliche Belastung ergibt
der gewählte Restwert sollte möglichst dem wahrscheinlichen Restwert der Wärmebildkamera zum Ende der Vertragslaufzeit entsprechen (ungefähr 20% - 40% des Kaufpreises nach 36 Monaten)
Der Teilamortisationsvertrag ist der Vertrag für (fast) alle Fälle: er ist steuergünstig, praktisch in der Handhabung (nur Kosten, keine AfA) und risikoarm!

*Mietkaufvertrag

ein Mietkaufvertrag eignet sich insbesondere, wenn Fördermittel in die Finanzierung einbezogen werden
die Infrarotkamera aktivieren Sie in Ihrer Bilanz und schreiben sie entsprechend den gültigen steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften ab
die Laufzeit und Ratenstruktur werden objektbezogen gestaltet
das Eigentum des Thermografie-Systems geht mit Zahlung der letzten Mietkaufrate automatisch auf Sie über
Mietkauf ist dann die richtige Finanzierungsform, wenn Fördermittel beantragt werden können, denn nur die Investitionsgüter werden gefördert, die in das Anlagevermögen eingehen. Mietkauf kann aber auch gewählt werden, wenn man aus Liquiditätsgründen eine schnelle Zahlung wünscht, denn der Mietkaufvertrag ist nicht an die 40-90% Regelung des Leasingvertrags gebunden. Beim Mietkauf geht das Eigentum mit Zahlung der letzten Rate ohne Wenn und Aber an Sie über.

Kamerasysteme schon ab 29,-EUR p-Monat

Kauf oder Mietkauf? Hier einige Preisbeispiele... 

Grenke Classic lease mit Restwert 10%
FLIR E5     ab 39,00EUR/Monat
FLIR E6     ab 55,00EUR/Monat
FLIR E8     ab 78,00EUR/Monat
FLIR E40   ab 78,00EUR/Monat
FLIR E50   ab 119,00EUR/Monat
FLIR E60   ab 155,00EUR/Monat
FLIR T420 ab 159,00EUR/Monat
FLIR T440 ab 176,00EUR/Monat
FLIR T620 ab 324,00EUR/Monat

Sprechen Sie mit uns an und Sie erhalten umgehend ein verbindliches Leasing-Angebot mit der Möglichkeit der Übernahme der Wärmebildkamera zum günstigen  FESTPREIS!

 

 Infrarottec.jpg  +  GRENKE.gif